Markus Lanz entdeckt in der Demografie „sozialen Sprengstoff“.

Drei Tage vor dem Fest der Liebe und der Familie lässt Markus Lanz erklären: „Wir sind offiziell in der Altenrepublik angekommen“ (*). Die Demografie sorge für „sozialen Sprengstoff“. Also wenig Harmonie und Besinnlichkeit, dafür um so mehr Hetze mit der als Frage getarnten Behauptung: „Setzt die Demografie die Demokratie schachmatt?“…

„Schädliche Verwendung“ von Riester-Verträgen

Wer tragischerweise früh verstirbt, verursacht eine „schädliche Verwendung“ seines Riester- Vertrags. Das angesparte Geld schmilzt wie Schnee in der Märzsonne. Von den 16 Millionen Riester-Verträgen sollen bisher weniger als 500.000, also weniger als drei Prozent, zur Auszahlung gekommen sein. Darüber gibt es keine veröffentlichte Statistik. Wieviel davon wegen „schädlicher Verwendung“…

Unsere Rente – Kein Spielball für BlackRock & Co.

“Unsere Rente – Kein Spielball für BlackRock & Co. Menschenwürdige Renten für Alle – wie in Österreich” – Dokumentation der Veranstaltung vom 7. Oktober 2023 in Berlin – Wir von RentenZukunft waren Mitveranstalter dieser sehr informativen Veranstaltung. Die Beiträge wurden ausführlich als Texte, Audio- und Videoaufzeichnungen dokumentiert. Hierzu verlinken wir auf…

Renten in Norwegen – der staatliche Pensionsfonds ist keine Wundertüte.

Das norwegische Rentensystem ist ziemlich komplex und hat viele, auch jahrgangsbezogene, Besonderheiten. Hier werden die wesentlichen Daten und Zusammenhänge dargestellt. Häufig wird in unseren Medien dargestellt, die norwegische Rente sei vorbildlich, Dank der Zuweisungen aus dem staatlichen Pensionsfonds. Da ist aber wenig dran (hier genauere Erläuterungen: ” Norwegen – Mythen um…

Das Schweizer Rentensystem – Beitrag der Reichen als Vorbild?

Das Schweizer Rentensystem hat die Besonderheit einer Bürgerversicherung, in der auch Vermögen und Kapitaleinkünfte beitragspflichtig sind. Eine genauere Betrachtung sorgt für Ernüchterung. Das Rentensystem besteht, wie in Deutschland, aus 3 sogenannten Säulen, die ersten 2 sind obligatorisch, die 3. ist freiwillig.   Um die Leistung mit deutschen Maßstäben bewerten zu können…

Entgegnung auf einen Leser, der als „Freund der Aktienrente“ argumentiert.

Auf den Artikel „Schlechte Nachrichten für die Freunde der Aktienrente“ erhielten wir einen Kommentar, der es lohnt, für alle Interessierten beantwortet zu werden. Zum besseren Verständnis der Sachverhalte ist die folgende Indexkurve hilfreich: “Ideologische Wahrnehmungsfilter“? Die Grafik steht konträr zur Bewertung des Leserkommentars:  „Wer wirklich Wohlstand für alle erreichen will, aber breit…

Schlechte Nachrichten für die Freunde der Aktienrente.

Eine sogenannte „Fokusgruppe private Altersvorsorge“ empfahl der Bundesregierung, andere Wege der Privatvorsorge zu gehen. Nach dem Scheitern der Riester-Rente sollen Spargelder nun in Aktien, Immobilien und anderen Investments angelegt werden. Mehr Rendite, mehr staatliche Förderung, mehr Verpflichtung zum Sparen. Im Kleingedruckten folgt: Mehr Risiken, keine Garantie, dass zumindest die eingezahlten…

RentenZukunft – Broschüre erschienen

Die 16-seitige Broschüre liefert viele Fakten und Argumente für eine grundlegende Rentenreform. Sie dient auch der Widerlegung der neoliberalen Propaganda gegen die umlagefinanzierte Rente, Die Broschüre kann als ganzes oder in Teilen als pdf-Datei heruntergeladen, oder auf den Internetseiten renten-zukunft.de bzw. www.seniorenaufstand.de gelesen werden. Bei Bedarf kann die gedruckte Broschüre…

Regierung und Präsident Macron bleiben, die Renten- Krise auch!

Erneut Solidaritätskundgebung in Berlin: Donnerstag den 23. März um 18:00 Uhr auf dem Mittelstreifen des Pariser Platzes am Brandenburger Tor, direkt gegenüber der Französischen Botschaft. Die französische Regierung hat ein Misstrauensvotum in der Nationalversammlung knapp überstanden. Es fehlten neun Stimmen bis zur absoluten Mehrheit für einen ersten, fraktionsübergreifenden Misstrauensantrag. Ein…

7. März 2023 – Der Kampf um die Rente in Frankreich wird verstärkt!

Seit Mitte Januar haben in Frankreich Millionen Menschen gegen die von Macron geplante Rentenreform gestreikt und demonstriert. Die Beteiligung an den Demonstrationen war so hoch wie seit Jahren nicht mehr. Das gilt nicht nur für die Metropolen, sondern auch für viele mittlere und kleinere Städte in ganz Frankreich. Vor allem…