Entgegnung auf einen Leser, der als „Freund der Aktienrente“ argumentiert.

Auf den Artikel „Schlechte Nachrichten für die Freunde der Aktienrente“ erhielten wir einen Kommentar, der es lohnt, für alle Interessierten beantwortet zu werden. Zum besseren Verständnis der Sachverhalte ist die folgende Indexkurve hilfreich: “Ideologische Wahrnehmungsfilter“? Die Grafik steht konträr zur Bewertung des Leserkommentars:  „Wer wirklich Wohlstand für alle erreichen will, aber breit…

Schlechte Nachrichten für die Freunde der Aktienrente.

Eine sogenannte „Fokusgruppe private Altersvorsorge“ empfahl der Bundesregierung, andere Wege der Privatvorsorge zu gehen. Nach dem Scheitern der Riester-Rente sollen Spargelder nun in Aktien, Immobilien und anderen Investments angelegt werden. Mehr Rendite, mehr staatliche Förderung, mehr Verpflichtung zum Sparen. Im Kleingedruckten folgt: Mehr Risiken, keine Garantie, dass zumindest die eingezahlten…

RentenZukunft – Broschüre erschienen

Die 16-seitige Broschüre liefert viele Fakten und Argumente für eine grundlegende Rentenreform. Sie dient auch der Widerlegung der neoliberalen Propaganda gegen die umlagefinanzierte Rente, Die Broschüre kann als ganzes oder in Teilen als pdf-Datei heruntergeladen, oder auf den Internetseiten renten-zukunft.de bzw. www.seniorenaufstand.de gelesen werden. Bei Bedarf kann die gedruckte Broschüre…

Regierung und Präsident Macron bleiben, die Renten- Krise auch!

Erneut Solidaritätskundgebung in Berlin: Donnerstag den 23. März um 18:00 Uhr auf dem Mittelstreifen des Pariser Platzes am Brandenburger Tor, direkt gegenüber der Französischen Botschaft. Die französische Regierung hat ein Misstrauensvotum in der Nationalversammlung knapp überstanden. Es fehlten neun Stimmen bis zur absoluten Mehrheit für einen ersten, fraktionsübergreifenden Misstrauensantrag. Ein…

7. März 2023 – Der Kampf um die Rente in Frankreich wird verstärkt!

Seit Mitte Januar haben in Frankreich Millionen Menschen gegen die von Macron geplante Rentenreform gestreikt und demonstriert. Die Beteiligung an den Demonstrationen war so hoch wie seit Jahren nicht mehr. Das gilt nicht nur für die Metropolen, sondern auch für viele mittlere und kleinere Städte in ganz Frankreich. Vor allem…

Blackout bei der Aktienrente – Hallo Journalisten, lebt ihr noch?

Nicht gestellte Frage Nummer 1: Was ist eigentlich das Babyboomer-Problem in konkreten Zahlen? Die Antwort, die anscheinend keiner wissen will: Bis zum Jahr 2038 nimmt die Zahl der zu versorgenden Älteren Jahr für Jahr zu. Nach 2038 nimmt ihre Zahl wieder ab! In den kommenden 15 Jahren steigt die Zahl…

Enorm! 2 Millionen gegen Macrons Rentenpläne im Streik und auf der Strasse

Diese Zeilen wurden zu einem Zeitpunkt geschrieben, nachdem sich die Gewerkschaftsdachverbände nach den heutigen riesigen Demonstrationen gegen die Rentenreformen trafen. In ganz Frankreich waren mehr als 2 Millionen Demonstranten auf die Straße gegangen, in vielen Bereichen wurde massiv gestreikt und in weitaus mehr Sektoren als am 5. Dezember 2019 gegen…

Die Aktienrente mutiert zu Lindners schuldenfinanziertem Spielgeld…

– eine Glosse – … und das ist gut so. Würde das Regierungsprojekt „Aktienrente“ aus Beitragsgeldern der Rentenversicherten gezahlt werden, wäre es ein handfester Betrug. Der zweite nach „Riester“, nur noch größer. Wir haben auf renten-zukunft.de eine Reihe von Argumenten (Das geht dich an…) gegen die beitragsfinanzierte Zwangs-Aktienrente aufgeführt. Die Argumente stimmen…

OST-Renten-Gerechtigkeit  in Trippelschritten!

Ost-Rentner*innen sollen mit insgesamt 500 Mio. Euro für Unrecht entschädigt werden, das hat Sozialminister Hubertus Heil angekündigt. Da stellen sich die Fragen: 1. warum erst 33 Jahre nach dem Mauerfall? 2. wird das ausreichen? In der DDR hatten 27 Berufsgruppen zusätzliche Versorgungssysteme. Bei der Überleitung des Rentensystems 1991 wurden diese…

In Sachen Pflege: Von Deutschland lernen, heißt siechen lernen!

Was vordergründig an die mundartlich DDR-sächsische Einschätzung sowjetischer Überlegenheit erinnert, könnte man in ernstem Hochdeutsch derzeit in Österreich für bare Münze nehmen. Nachdem sich österreichische Sozialpolitiker angesichts deutscher Sozial-, insbesondere Rentenpolitik vor einem Jahrzehnt noch ungläubig die Augen rieben, dürfte es ihnen in Sachen Pflege nunmehr ganz die Sprache verschlagen. Diese reiche, wertebestimmte,…